Die Wärmeprofis für kalte Tage

Technische Informationen zu Akkupacks und Ladegeräten

Akkuspannung:
Die Akkuspannung ist ein wichtiger Faktor für die gewünschte Heizleistung und dem Wohlfühlcharakter unserer Heizbekleidung und Heizmatten.
Da die Heizleistung im Quadrat der Spannung zunimmt, liefert ein 7,4V-Akku die 4-fache Heizleistung ggü. einem 3,7V-Akku und ein 11,1V-Akku sogar die 9-fache Heizleistung.
Damit erzielt Heizteufel Heizbekleidung eine höhere Temperatur bei sogar größerer Heizfläche als gewöhnliche 3,7V-Heiztechniken.

 

Akkutypen:
Lithium-Polymer Akkuzellen werden zu Akkupacks verarbeitet, die als kleine und leichtgewichtige Powerpacks für medizinische, technische und sportive Anwendungen hervorragend geeignet sind.

 

Balancertechnik:
Die Akkupacks kommen mit einem integrierten, speziellen Schutz gegen unterschiedliche Lade- und Entladezustände der einzelnen Akkuzellen, das bedeutet eine wesentliche Verbesserung der Akku-Lebensdauer ggü. Heizakkus mit fehlender Schutzschaltung. Denn, ohne diesen Schutz würden einzelne Zellen bereits ausgasen, wo andere noch nicht Ihre Nennspannung beim Laden erreicht haben.

 

Handhabung:
Mit dem Zusammenstecken der Cinch-Anschlüsse beginnt das Heizen. In der Regel dauert mit jedem Startvorgang die Durchheizung der Heizbekleidung ca. 1-2 Minuten (abhängig von der Betriebsspannung und Umgebungstemperatur).

 

Heizdauer:
Bei einem Stromverbrauch von 1,5A (1 beheizter Handschuh) liefert das MEDI-Heizpaket ~1,5 Stunden bzw. das PRO-Heizpaket ~2 Stunden lang eine hervorragende Heizleistung . Werden die Akkus mit einer integrierten einstellbaren Akku-Heizsteuerung betrieben, so verlängert sich die Heizdauer auf das ~4 Stunden.  (50% Taster-Einstellung=Grün).

 

Heizleistung:
Das Heizpaket MEDI ist speziell abgestimmt auf die Fußwärmer und Heizhandschuhe und liefert hierfür eine sehr spürbare Wärmeleistung von ~13 Watt über den Hand- und Fingerrücken bis um die Fingerspitzen drumherum. Mittels einer optional im Akku untergebrachten Heizsteuerung wird die Heizleistung hoch - mittel - niedrig sowie ein- und ausgeschaltet.

 

Das Heizpaket PRO ist für den Einsatz von Heizhandschuhen in extrem kalten Temperaturen und für die kleinen Heizmatten bis 30cm Länge ausgelegt und somit für die heizbare Unterwäsche “inShirt” und “inPants” wärmstens zu empfehlen. Die Akku-Heizleistung beträgt für einen Handschuh oder eine Heizmatte 20x30cm ca. 28 Watt, die mittels der Akkusteuerung auf eine mittlere oder niedrigere Leistungsstufe reguliert wird.

 

Heizpaket:
Ein Heizpaket umfasst alle notwendigen Teile, die wichtig sind für das Laden eines Akkus und für die Verwendung des Akkus mit dem Heizbekleidungsstück. Während das Heizpaket MEDI für Heizhandschuhe geeignet ist, unterstützt das Heizpaket PRO Heizmatten und Handschuhe bei extremer Kälte.

 

Heizsteuerung:
Ein besonderes technisches Highlight ist die berührungslose Akku-Heizsteuerung. Sie ermöglicht das Tragen des Akkus an jeder erdenklichen Körperstelle und unter der Bekleidung. Einfach mit der Hand über den Akku streichen schaltet den Akku EIN, und zwar auf maximale Leistung. Ein weiteres Rüberstreichen mit der Hand schaltet die Akkustufe auf Mittel, Niedrig und dann auf Aus. Diese Akkusteuerung ist ideal für Anwendungen, bei der die Steuerung unter der Bekleidung getragen werden soll oder für Menschen, die bei Kälte wenig Tastgefühl haben. Die Stärke der Heizsleistung wird über eine LED angezeigt.
Bei einem Akku mit Push Heizsteuerung, muss die Heizsteuerung auf rot (100%) stehen, da sonst der Akku nicht vollständig aufgeladen wird.

 

Heizteufel Akkubezeichnung:

  • Medi Akku=7,4V|2,3Ah LiPo Akkupack
  • Medi Push Akku=7,4V|2,3Ah LiPo Akkupack mit integrierter Drucktaster-Heizsteuerung
  • Medi Doppelpack Akku=7,4V|4,6Ah LiPo Akkupack
  • Medi Push Doppelpack Akku=7,4V|4,6Ah LiPo Akkupack mit integrierter Drucktaster-Heizsteuerung
  • Pro Akku=11,1V|3,1Ah LiPo Akkupack
  • Pro Akku=11,1V|3,1Ah LiPo Akkupack mit integrierter Drucktaster-Heizsteuerung
  • Pro Doppelpack Akku=11,1V|6,2Ah LiPo Akkupack
  • Pro Push Doppelpack Akku=11,1V|6,2Ah Akkupack mit integrierter Drucktaster-Heizsteuerung
  • Pro Dive Touch 1k=11,1V|3,1Ah LiPo Akkupack für Taucher mit externer magn. Heizsteuerung
  • Pro Dive Touch 2k=11,1V|6,2Ah LiPo Akkupack für Taucher mit externer magn. Heizsteuerung
  • XPro Akku=14,8V|5Ah LiPo Akkupack
  • XPro Dive Touch 1k Akku=14,8V|5Ah LiPo Akkupack für Taucher mit externer magn. Heizsteuerung
  • XPro Dive Touch 2k Akku=14,8V|10Ah LiPo Akkupack für Taucher mit externer magn. Heizsteuerung
 

Ladehinweis:
Der Ladestrom ist auf die Akkukapazität optimal abgestimmt. Die Ladezeit beträgt je nach Akkutyp mehrere Stunden (abhängig von der Akkukapazität), das Ladegerät schaltet bei Erreichen der Akkukapazität in den Ladererhaltungsmodus. Sollten die Akku´s längere Zeit nicht genutzt werden, so müssen diese alle 2 Monate geladen werden (Erhaltungsladung).
Achten Sie auch darauf, dass das Ladegerät und Akku zusammen passen. Es besteht ansonsten Brandgefahr!

  • 7,4V Medi Akku = 8,4V Ladegerät
  • 11,1V Pro Akku = 12,6V Ladegerät
  • 14,8V XPro Akku = 16,8V Ladegerät

Sicherheit:
Zur Optimierung der Akkulebensdauer sind aufwendige Schutzschaltungen in den Akkupacks integriert wie Verpolungssicherheit, ein Tiefenentladeschutz und Thermo-Überhitzungsschutz. Eine Balancertechnik sorgt für gleichmäßiges Laden und Entladen der einzelnen Akkuzellen. Die Akkupacks sind zudem geschützt mit einem schwer entflammbaren und wasserabweisenden Gewebe.
Die Ladegeräte kommen ebenfalls verpolungssicher und thermogeschützt und schalten automatisch ab.
Bitte laden Sie die Akku´s nicht unbeaufsichtigt auf!


Temperaturbedingte Kapazitätsverluste:
Heizteufels hochentwickelte, leichtgewichtige LiPo Akkupacks unterscheiden sich ggü. herkömmlichen Li-Ion Akkupacks darin, dass sie speziell für kalte Temperaturanwendungen entwickelt wurden, um so die gespeicherte Kapazität um fast 20% länger zu halten. Hinzu kommt, dass die Akku´s für Anwendungsbereiche (<-25°C) auf Anfrage extra isoliert werden können, um die Kapazitätsverluste zu verringern.

Execution time (seconds): ~0.317126