Die Wärmeprofis für kalte Tage

12 Volt Heizpaket mit stufenlos einstellbarer fliegender Gehäuse-Heizsteuerung

Die fliegende, auch sogenannte freihängende Gehäuse-Heizsteuerung dient der stufenlosen Temperatureinstellung von Heizbekleidung und Heizmatten. Die Eingangsspannung ist mit 7V-15V sehr gut geeignet für portable Akku- und Batterieanwendungen für unterwegs, für stationäre Hausanwendungen mittels 12V-Netzgerät sowie für mobile 12V-13,8V Fahrzeuganwendungen.

HeizteufelTM liefert geprüfte Qualitäten an Heizsteuerungen für:

  • 7,4V und 11,1V LiPo- und Li-Ion Akkupacks
  • 220VAC/12VDC netzbetriebene Hausstrom-Anwendungen
  • 12 Volt Batteriebetriebene Fahrzeuge wie Elektroautos, Elektromobile, Elektrorollstühle, Elektroroller, Elektroscooter
  • 13,8 Volt Bordnetz betriebene ATVs, Motorräder, Roller, Quads, Scooter sowie andere motorisierte und mit Lichtmaschine ausgestattete Fahrzeuge

Eine stufenlos einstellbare Heizleistung wird dann empfohlen, wenn die Wunschtemperatur unterschiedlichsten Temperaturschwankungen angepasst werden muss.

Beispiele für variable Heizleistungen sind unter anderem:

  • Heizhandschuhe mit >25 Watt, die bei großer Kälte wie auch wärmeren Temperaturen getragen werden
  • Heizbekleidung, die einem Fahrtwind ausgesetzt ist (der sogenannte Chillfaktor erhöht das Kältegeführ spürbar)
  • Heizmatten, deren Zielerwärmung bereits auf den kältesten Anwendungsfall ausgelegt sind
  • komfortsuchende und temperaturfühlige Menschen aber auch temperatursensible Tiere auf dem Transport
  • Heizprodukte generell, die einer durch Verbrauch abnehmenden Versorgungsspannung ausgesetzt sind (z.B. technische Taucher mit ihren Akkutanks)

Ein späterer Wechsel zwischen den Heizsteuerungen lässt sich in den meisten Fällen durchführen.

 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Execution time (seconds): ~0.464218