Die Wärmeprofis für kalte Tage

24 Volt Heizpaket mit stufenlos regelbarer Gehäuse-Heizsteuerung

Die fliegende, auch sogenannte frei hängende Gehäuse-Heizsteuerung dient der stufenlosen Temperatureinstellung von Heizbekleidung und Heizmatten. Die Eingangsspannung ist mit 18V-28V sehr gut geeignet für portable Akku- und Batterieanwendungen für unterwegs, für stationäre Hausanwendungen mittels 24V-Netzgerät sowie für mobile 21V-28V Fahrzeuganwendungen.

HeizteufelTM liefert geprüfte Qualitäten an Heizsteuerungen für:
  • 18V bis 25,9V LiPo- und Li-Ion Akkupacks
  • 220VAC/24VDC netzbetriebene Hausstrom-Anwendungen
  • 24 Volt batteriebetriebene Fahrzeuge wie Elektroautos, Elektromobile, Elektrorollstühle, Elektroroller, Elektroscooter
  • 24V bis 27V bordnetzbetriebene Kraftfahrzeuge, Kräne, Baufahrzeuge sowie andere motorisierte und mit 24V-Lichtmaschine ausgestattete Fahrzeuge
Eine stufenlos einstellbare Heizleistung wird dann empfohlen, wenn die Wunschtemperatur unterschiedlichsten Temperaturschwankungen angepasst werden muss.

Beispiele für variable Heizleistungen sind unter anderem:
  • Heizhandschuhe mit >25 Watt, die bei großer Kälte sowie wärmeren Temperaturen getragen werden
  • Heizbekleidung, die einem Fahrtwind ausgesetzt sind (der sogenannte Chillfaktor erhöht das Kältegeführ spürbar)
  • Heizmatten, deren Zielerwärmung bereits auf den kältesten Anwendungsfall ausgelegt sind
  • komfortsuchende und temperaturfühlige Menschen aber auch temperatursensible Tiere auf dem Transport
  • Heizprodukte generell, die einer durch Verbrauch abnehmenden Versorgungsspannung ausgesetzt sind (z.B. technische Taucher mit ihren Akkutanks)
Ein späterer Wechsel zwischen den Heizsteuerungen lässt sich in den meisten Fällen durchführen.
 
1 bis 4 (von insgesamt 4)
Execution time (seconds): ~0.405779