Heizbänder

Sehr flexible Heizbänder mit vollflächiger Bewärmung für den extremen Innen- und Außeneinsatz

Unsere Carbonfolien-Heizbänder haben folgende und sehr innovative Leistungsmerkmale:
  • vollflächige Beheizung vom ersten bis zum letzten Quadratzentimeter Heizbandfläche
  • keine Hotspotbildung oder partielle Überhitzung von ordnungsgemäß installierten bzw. befestigten Heizbändern
  • gleichmäßige Wärmeabgabe bei optimaler, voll ausgerollter Verlegung
  • beidseitiges, wärmebehandeltes Vliestextil für angenehme Haptik, optional einseitig kaschierte, selbstklebende Adhäsionsfolie, die für eine hohe Klebefestigkeit auf Metall, Kunststoff, Stein und Holz sorgt. Die kaschierte Selbstklebefolie bietet eine schnelle und kostengünstige Installation sowie professionelle Anbringung der Heizbänder an zu bewärmende Gegenstände und Objekte
  • die sehr dünne Mattenhöhe von < 2mm ermöglicht das Verlegen der Heizbänder um Kanten und Winkel, runde und viereckige Sensoren, Bauteile, Hohlkörper, Flächen, Rohre und Gehäuse
  • erlaubt individuelles Durchbohren der Heizbänder bis zu 20mm Durchmesser und das Einschneiden mehrerer geometrischer Löcher (von je maximal 20mm in der Heizmattenbreite und bis zu einer Länge = maximale Heizmattenlänge - 10cm) ohne Funktionseinschränkung
  • hohe Sicherheit bei versuchter Zerstörung und Sabotage durch Feuer und Schneidewerkzeuge
  • die Heiztechnik der Heizbänder selbst ist wasserfest nach IP69. Die einseitige, textile Heizmattenabdeckung in der Farbe Anthrazit ist spritzwasserfest nach IP64, optional lieferbar auch in der Farbe Weiß als tauchwasserfeste und für Hygiene geeignete wischfeste, textile Heizbänderabdeckung nach IP69
  • hohes Auflagegewicht bzw. Tragfähigkeit von über 100kg/m²
  • hohe Temperatur-Belastbarkeit bis 60°C (Typ 60) und bis 120°C (Typ 120)
  • gute Kälteeigenschaften und eine hohe Flexibilität der Heizbänder ermöglicht die Verarbeitung und Installation auch bei -20°C
  • der Temperatureinsatzbereich der Bänder liegt zwischen -50°C bis 120°C, die der Elektronik von -30°C bis 50°C (abhängig von den Komponenten)
  • leichtgewichtige und zusammenrollbare Heizbänder für einfache Transporte
  • es können beliebig großflächige Heizbänder in rechteckiger Flächenform angefertigt werden
  • kleine Größen von 10mm x 20mm (Breite x Länge) bis zu großen Abmaßen von 100mm x 1500mm bzw. ein X-faches davon
  • multi-spannungsbetriebene Heizmatten sind für eine Spannungsversorgung von 1,2VDC bis 48VDC ausgerichtet und sind damit "elektrosmogfrei"
  • die Heizbänder können mit kaschierter V2A-Edelstahlplatte als einzelseitige und als doppelseitige Metallplatte geliefert werden
  • mit optionalem, einseitig kaschiertem Isolierliermaterial sorgen wir ferner für eine gute Wärmeefffizienz und reduzierten Stromkosten
  • Auslieferung mit 220VAC Leistungsnetzteilen und AC/DC Adapter mit wasserfesten Steckverbindungen
  • weite Einstellbereiche der Heizleistung und Temperatur mittels Touch-, Push- und Potentiometer-Heizsteuerungen in verkabelter und drahtloser Version
  • anwendungssichere Temperaturregelungen in Form von digitalen Einstellungen, mit und ohne Display, drahtlos und verkabelt, oder auch als einfache Festtemperaturregelung mit langer Produktlebenszeit
  • Für die Automobilindustrie und den Nutzfahrzeugbau erfüllen unsere Heizmatten die Anforderungen nach UN/ECE-R118
Für Ihr Wärme- oder Heizprojekt erstellen wir Ihnen gerne ein kostenloses Angebot. Je genauer Sie uns Ihre Anforderungen darlegen (mit Zeichnungen oder Fotos), umso besser wird die produkttechnische Lösung mit Ihnen erarbeitet.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an Herrn Andreas Mischok.

Vielen Dank.

Ihre Heizteufel - die Wärmeprofis für kalte Tage
1 bis 1 (von insgesamt 1)
Execution time (seconds): ~0.207077